Müllberge und Schrottimmobilien: Duisburg-Marxloh versinkt im Chaos – YouTube

Aber, aber … bleiben wir mal im Lande. Wo bleiben unsere Politiker? Oder ist es gewollt? Vertreibung der alteingesessenen Anwohner und später wird es ein Nobel-Viertel, so wie es mal eines war. Vertreibung aus dem Paradies. Die Praktiken heute sind schon durchschaubar, trotzdem werden sie praktiziert und von der Politik toleriert. (Der Beitrag ist von 2016, trotzdem aktuell. Die „Rumänen“ tragen daran keine Schuld. Toll finde ich den Satz: „Für Frau Merkel wurde gefegt und die Rumänen wurden vorher in Bussen wegtransportiert.)

Hier ein Link zu Marxloh heute. 

Video: Arsch hoch, Deutschland! – Rabiat – ARD | Das Erste

Quelle: Video: Arsch hoch, Deutschland! – Rabiat – ARD | Das Erste

Dies ist eine wirklich gute Reportage. Allerdings vom 13.5.19, jedoch hat sich in der Zeit sicherlich nichts geändert. Bis auf den Lasse Petersdotter und Anne Thiele kenne ich bisher niemanden die so sachlich und konsequent das Thema Armut angehen. Die Wege, die einige gehen sind echt gut beschrieben und für viele eine Hilfestellung.

 

Cruelty on unweaned calves at the control post of Tollevast, France – YouTube

Nichts für empfindliche Nerven. Oh mann, oh mann. Die Typen sind sicherlich voll mit irgendwelchen Mitteln, ansonsten macht kein Mensch so was. Die stehen bestimmt unter Stress. Alles im Namen der Tierindustrie. Einige kassieren ja aus den EU-Töpfen ohne Ende, wodurch solche Quälereien erst möglich werden. (Es werden LKWs benötigt, Schiffe, Schlachthöfe. Nur an Futter und Personal da wird gespart.)