MĂŒllberge und Schrottimmobilien: Duisburg-Marxloh versinkt im Chaos – YouTube

Aber, aber … bleiben wir mal im Lande. Wo bleiben unsere Politiker? Oder ist es gewollt? Vertreibung der alteingesessenen Anwohner und spĂ€ter wird es ein Nobel-Viertel, so wie es mal eines war. Vertreibung aus dem Paradies. Die Praktiken heute sind schon durchschaubar, trotzdem werden sie praktiziert und von der Politik toleriert. (Der Beitrag ist von 2016, trotzdem aktuell. Die „RumĂ€nen“ tragen daran keine Schuld. Toll finde ich den Satz: „FĂŒr Frau Merkel wurde gefegt und die RumĂ€nen wurden vorher in Bussen wegtransportiert.)

Hier ein Link zu Marxloh heute.