Digitalbarometer: Viele Deutsche schĂŒtzen sich nicht im Internet | BR24

Quelle: Digitalbarometer: Viele Deutsche schĂŒtzen sich nicht im Internet | BR24

Das stimmt wohl. Ein guter Schutz hilft immer, jedenfalls gegen „normale“ Hacker. Gestern sah ich einen Beitrag auf YT, dort sagte ein CIA-Mann: „Es spielt keine Rolle wo der Computer steht, was es fĂŒr ein GerĂ€t ist, zwischen 5 Minuten und 4 Stunden sind wir in jedem Computer und der Betroffene weiß nicht einmal, dass wir drin waren.“ So what? Ich kann es verstehen, wenn viele resignieren. Trotzdem ist man auf der sicheren Seite, wenn man z.B. Passwörter nutzt, stĂ€ndig. Gebe zu, am Handy nervt es noch mehr, vielleicht kommt es dadurch?

Hier der Link zum YT-Video.