Ungarn gleich Milliarden von EU

FĂŒr Mercedes-Benz, Audi,  BMW, Siemens, Bosch, Lidl und andere Konzerne ist Ungarn ein regelrechtes Paradies: die niedrigsten Steuern in der EU und auch billige ArbeitskrĂ€fte. 6.000 deutsche Unternehmen in Ungarn beschĂ€ftigen etwa 300.000 ungarische Mitarbeiter.

Pers. Meinung: „Das sind 50 Menschen pro Firma. Damit werden 30 Milliarden Euro generiert. Schier unglaublich. Das kann ja nur geschehen, wenn Politik und Industrie eng zusammen arbeiten. Wenn die Haifische dort alles abgegrast haben, hauen sie wieder ab. Nicht ohne sich ein paar SahnestĂŒcke an LĂ€ndereien etc gesichert zu haben. PS Das meiste Bio-Obst und GemĂŒse kommt auch aus Osteuropa. (und China).“

Mitgliedstaaten der EU.