Weniger ist mehr.

Italien hat es geschafft. Bei uns wird das wohl nichts. Dort, im Bundestag, ist das Sprungbrett zur internationalen Karriere. Nur die Schweizer sind noch gefragter, in den Managerposten etc.