Apple, Google & Co: Tech-Giganten im Kreuzverhör

Quelle: Apple, Google & Co: Tech-Giganten im Kreuzverhör

Das fĂ€llt den Befragern ja recht frĂŒh auf. FB, Amazon, Apple und Google haben eine „Monopol-Macht“. FĂ€llt mir gerade auf, wo ist Herr Window? Seit wann gibt es die Unternehmen? Wer hat sie denn so groß werden lassen? Es wĂŒrde ja reichen, wenn die Großen ihre Steuern so bezahlten, wie alle anderen auch. Aber auch in diesem Punkt wurden viele Augen zugedrĂŒckt. 

▷ Zahl der Woche: Nur noch 3,30 Euro pro Woche: Das Taschengeld in Deutschland sinkt leicht | Presseportal

Quelle: ▷ Zahl der Woche: Nur noch 3,30 Euro pro Woche: Das Taschengeld in Deutschland sinkt leicht | Presseportal

Ob das die Kinder der Reichen tangiert? Einige eventuell, dem Großteil geht es am RĂŒcken vorbei. Was können wir mit 13 Euro im Monat machen? „Mama, muss ich mir mein Pausenbrot jetzt selber kaufen? Dann will ich lieber kein Taschengeld.“ Mir wurde damals und auch heute noch erzĂ€hlt: „Deutschland ist ein reiches Land.“ Das habe ich nie richtig verstanden. Meinen sie das Deutschland, in dem ich lebe oder gibt es noch ein Deutschland?

tagesthemen mittendrin: Der letzte Bus nach Amerika | tagesschau.de

Quelle: tagesthemen mittendrin: Der letzte Bus nach Amerika | tagesschau.de

Und wieder ein Pluspunkt fĂŒr die Autoindustrie. So weit draußen kauft sich auch keiner ein e-Mobil. An der Straße sehe ich nicht einmal einen Fahrradweg. Wie tief wollen wir noch sinken?  Es fing in den 1970ern an: „Ihr mĂŒsst aufs Land ziehen.“ Das haben viele getan. Schnell merkten sie: „Oh Mutti, nun benötigen wir ein Auto, dann zwei Autos, bald drei, …“ Die mĂŒssen auch bezahlt werden. Dann wurden die Bus- und Bahnverbindungen verringert oder gar abgeschafft. Das ist der Weg, den unsere Politiker verfolgen, sie wollen einfach keine VerĂ€nderungen, außer die zum Schlechten. Ich habe das GefĂŒhl, das hat System. Mit Autos und Waffen wird in Deutschland geprotzt, in Punkto Umweltschutz/CO2 …, kommen wir nicht einmal auf Platz 25 der Weltrangliste, Tendenz sinkend.