Zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße: U1 und U3 ein Jahr lang unterbrochen | rbb24

Ab dem 14. April müssen Fahrgäste der U-Bahn zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße auf Busse umsteigen. Wegen Sanierungsarbeiten am Hochbahnviadukt wird keine U1 oder U3 fahren. Ein ganzes Jahr lang soll die Strecke gesperrt sein.

Quelle: Zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße: U1 und U3 ein Jahr lang unterbrochen | rbb24