Covid-19 – US-Firma meldet Zulassung fĂŒr ersten Coronavirus-Schnelltest – 45 Minuten bis zum Ergebnis

Die US-Behörden haben nach Angaben des Unternehmens Cepheid einen ersten Schnelltest zur Erkennung einer Coronavirus-Infektion zugelassen. Der liefere den Angaben zufolge binnen 45 Minuten ein Ergebnis, heißt es. Bislang musste darauf zum Teil Tage gewartet werden. Cepheid teilte mit, der Test solle vor allem in Notaufnahmen und Kliniken eingesetzt werden. Über die Kostens des Tests machte die Firma keine Angaben. Die Zulassung kommen von der „Food and Drug Administration“ (FDA). Die Coronavirus-Epidemie breitet sich weiter aus und der Bedarf an Tests steigt. Wann man sich testen lassen sollte und wie es geht, haben wir in unserem Artikel zusammengefasst: Tests auf das Coronavirus: Wann, wo und wie? Damit einher geht ein Testverfahren, dass sich zunehmend verbreitet: In Deutschland gibt es immer mehr Drive-In-Teststationen fĂŒr das Coronavirus.WeiterfĂŒhrende Artikel zum CoronavirusWir haben einen Nachrichten-Blog aufgelegt. Der bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick ĂŒber die wichtigsten aktuellen Entwicklungen. Immer mehr LĂ€nder und Gemeinden verhĂ€ngen Verbote oder andere EinschrĂ€nkungen fĂŒr den Aufenthalt im Freien. Welche Regeln es gibt, erklĂ€ren wir i

Quelle: Covid-19 – US-Firma meldet Zulassung fĂŒr ersten Coronavirus-Schnelltest – 45 Minuten bis zum Ergebnis