Zum Entspannen, zum Denken, zum Putzen: Podcasts boomen

Jan Böhmermann hat einen, Barbara Schöneberger und Tim MĂ€lzer auch. Mal geht es um Finanztipps, mal um Fußball, mal um Nonsens.

Quelle: Zum Entspannen, zum Denken, zum Putzen: Podcasts boomen

Was ist daran neu? Podcast. Okay, das Wort, das kannten wir frĂŒher nicht. Hört sich auch ein wenig eigentĂŒmlich an, finde ich. Podcast, komisch. FrĂŒher hatten wir das Radio. Entweder man hörte oder nicht. Irgendwie lief es fast immer und ĂŒberall. Beliebt waren einige beliebte Moderatoren, die durch auferlegte ZwĂ€nge so nach nach „abgeschafft“ wurden. Es gab Hörspiele, Finanztipps, „Kochshows“ und vieles mehr. Ist doch nichts anderes als Podcasts. Beim Radio, gibt es heute ja auch noch, drehe ich am Knopf, wenn ich was anderes hören möchte. Den grĂ¶ĂŸten Teil der Podcasts muss ich erst einmal kaufen. Und das beste am Damals war, fast alles war ohne Werbung. Und das Leben war trotzdem schön.