Ausschreitungen bei Demonstration in Leipzig | MDR.DE

Bei der Demonstration gegen das Verbot der Plattform „linksunten.indymedia.org“ in Leipzig ist es Samstagabend zu Ausschreitungen gekommen. Etwa 1.600 Menschen hatten zunĂ€chst friedlich fĂŒr Pressefreiheit demonstriert.

Quelle: Ausschreitungen bei Demonstration in Leipzig | MDR.DE

Ja Leute, macht weiter so, dann ist euch der Polizeistaat sicher. Das ist der Grund, weshalb es Ausschreitungen gibt. Gerade die Menschen aus dem Osten, die mĂŒssten es doch wissen, solche Demos sind doch alle unterwandert. Entweder von Nazis, Stasis oder Spitzeln. Glaubt ihr die Stasi löst sich in 30 Jahren auf, ohne RĂŒckstĂ€nde zu hinterlassen. Jetzt seid ihr die Mauer endlich los und fangt schon wieder an den Grundstein fĂŒr eine neue zu legen. Man kann nicht alle Probleme durch Demos lösen.