Corona-Virus – Bislang neun Tote und mehr als 440 Infizierte in China

In China sind an dem neuartigen Coronavirus mindestens neun Menschen gestorben. Das teite die Nationale Gesundheitsbehörde in Peking mit. Bislang hÀtten sich mehr als 400 Menschen mit dem Erreger

Quelle: Corona-Virus – Bislang neun Tote und mehr als 440 Infizierte in China

Das ist wirklich schlimm. Mindestens 9 Tote und 440 infizierte. Alles kann geschehen. Zum Beispiel eine Pandemie. Der Virus ist seit Oktober 2019 in China am grassieren und es gibt bislang 9 Tote.  Wer sind die 440? Warum werden sie nicht unter QuarantĂ€ne gestellt? Vielleicht helfen ja Mittel gegen Grippe oder TB? Warum erfĂ€hrt man nichts ĂŒber die Maßnahmen, die ergriffen werden? Warum schickt das THW keine Hilfstruppen? Warum gibt es an den FlughĂ€fen keine Tests und keine Desinfektionsmöglichkeiten? — Ich habe das GefĂŒhl, solche Artikel sollen die Angst, die verbreitet wird, noch weiter aufheizen. Hat Ähnlichkeit mit einer Tageszeitung die mit B. anfĂ€ngt. — (Im letzten Jahr, 2019, sind im Oktober 219 Menschen an VerkehrsunfĂ€llen gestorben. Das steht nicht zu lesen in den Medien.) — Die Bevölkerung wird immer im Unklaren gelassen. Es fehlt eine wahre Berichterstattung bei uns. Warum nur? Steckt da System hinter? Manche sagen jetzt, was haben die Verkehrstoten mit dem Coronavirus zu tun? Auf den ersten Blick nicht viel. Was fordert denn nun mehr Tote? Was ist bedrohlicher, ein Virus in China oder der tĂ€gliche Autoverkehr?  Dies sind nur die VerkehrsunfĂ€lle, die anderen Feinstaub-Toten noch nicht mitgerechnet.

(Lesezeit 1Min. Anhaftung in den Synapsen, hoffentlich lÀnger.)