Verkehr in Indien: Vogelscheuchen gegen VerkehrssĂŒnder | tagesschau.de

Indien gehört zu den LĂ€ndern mit den meisten Verkehrstoten – aber auch zu den Ă€rmsten LĂ€ndern. Deshalb zieht Bangalore nun Schaufensterpuppen Polizeiuniformen an und postiert sie an Kreuzungen. Von Bernd Musch-Borowska.

Quelle: Verkehr in Indien: Vogelscheuchen gegen VerkehrssĂŒnder | tagesschau.de

My comment: Ich persönlich finde es fĂŒrchterlich, so wie es heute gang und gĂ€be ist, zu schreiben: Dies ist ein armes Land oder dies ist ein reiches Land. Ein Land kann doch nicht arm sein. Vielleicht karg, unfruchtbar oder fruchtbar, bewaldet, verwĂŒstet oder ĂŒberschwemmt. Wenn die dort lebenden Menschen arm sind, liegt es meist an der dortigen Politik oder weil sie ausgeraubt werden. Genauso wenig  sind wir hier ein reiches Land. Reich an was? Ganz sicher nicht an Menschlichkeit, denn dann gĂ€be es nicht so viel Armut in einem reichen Land. Es gibt ein paar wirklich reiche Menschen. Die anderen ackern wie blöde und es wird ihnen das Geld aus der Tasche gezogen. Die anderen schwanken an der Grenze zur Armut, mĂŒssen von ihren kargen Einnahmen auch noch Steuern zahlen. Dies ist ein globales Bild. Und, und, und.  Neue Werte benötigt das Land/die Welt. Auch Abgaswerte.